Spezialitätenkaffee


Spezialitätenkaffees sind Kaffees von sehr hoher Qualität und einem einzigartigen Geschmacksprofil. Um die Vielfältigkeit des Kaffees zu bewahren, werden diese nicht gemischt, sondern bestehen lediglich aus einer Sorte. Ausserdem wird die Röstung so angepasst, dass die Eigenschaften des Kaffees ideal hervorgehoben werden.  

 

Spezialitätenkaffees werden anhand eines Punktesystems bewertet. Kaffees können dabei eine Punktezahl von 1-100 erreichen. Je höher die Punktezahl, umso hochwertiger der Kaffee. Die Kaffees werden objektiv nach vorgegebenen Kriterien wie Süsse, Bitterkeit, Säure, Balance, Körper etc. bewertet.

 

In jedem Kaffeeanbauland werden jährlich die besten Kaffees ausgezeichnet. Die Organisation dahinter ist der «Cup of Excellence». Im Rahmen dieses Events, werden die besten Kaffees des Landes miteinander verglichen. Der «Cup of Excellence» hat erheblich für die Verbesserung der Kaffeequalität beigetragen. Die ausgezeichneten Kaffees werden jeweils zu einem Vielfachen des Marktpreises versteigert. Dadurch wird den Kaffeeproduzenten einen Anreiz gegeben, die Qualität stetig zu verbessern. 


Trocknungsprozesse

Bei der Trocknung der Kaffeebohnen wird zwischen 3 Hauptprozessen unterschieden.

 

Natural

Bei diesem Prozess trocknet die Kaffeefrucht so wie sie geerntet wird. Die Kaffeebohnen nehmen bei dieser Variante den Geschmack der Umgebung am intensivsten auf, da sie mit dem Fruchtfleisch und mit der Schale getrocknet werden.

 

Honey

Bei der Honey Trocknung wird im Unterschied zum Natural Prozess die Schale entfernt. Das Fruchtfleisch jedoch bleibt und wird mit der Bohne zusammen, getrocknet. Dabei kann die Kaffeebohne die süssen Geschmacksnoten des Fruchtfleisches aufnehmen.

 

Washed

Diese Trocknungsmethode wird am häufigsten angewendet. Dabei wird die Schale entfernt und das Fruchtfleisch mit Wasser abgewaschen, bevor die Bohnen getrocknet werden. Die Bohnen, welche auf diese Art getrocknet werden, enthalten weniger Fruchtsäure und weniger natürliche Süsse. Die Eigenschaften der Kaffees werden jedoch nicht allein durch die Trocknung herbeigeführt. Die Kaffeesorte, der Anbau, die Ernte sowie auch die Röstung spielen eine ebenso entscheidende Rolle.


Röstung

Der Röstprozess ist entscheidend für den Geschmack des Kaffees. Der gleichen Kaffeesorte können durch die Röstung unterschiedliche Eigenschaften gegeben werden.

 

Vereinfacht gesagt enthält eine helle Röstung vermehrt Fruchtsäure und die fruchtigen und süssen Geschmacksnoten kommen besser zur Geltung. Je dunkler der Kaffee geröstet wird, desdo deutlicher sind die Röstnoten sowie auch die Bitterstoffe spürbar.

 

Um die Vielfältigkeit und die Komplexität des Kaffees ideal zu entfalten, entwickeln wir für jede Kaffeesorte eine eigene Röstung. Unser Ziel dabei ist die Hervorhebung der unterschiedlichen Geschmacksnoten der einzelnen Kaffeesorten. Wir vermeiden zu dunkle Röstungen, um die Einzigartigkeiten unseres Kaffees zu erhalten. Wird der Kaffee zu dunkel geröstet, gehen die Geschmacksnoten, die den Kaffee erst zu Spezialitätenkaffee machen verloren und die Bitterstoffen dominieren den Geschmack. Obwohl wir für jede Sorte die ideale Röstung entwickeln, gehen wir auch auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein. Bei der Degustation können unsere Kunden ihre Wünsche äussern und wir bieten die Möglichkeit einer individuellen Röstung, die den jeweiligen Präferenzen entspricht.


Öffnungszeiten

Montag – Freitag 09.00 - 18.00 Uhr

Samstag 10.00 - 16.00 Uhr

Nützliche Links

Adresse

Café Tacuba

Eichwaldstrasse 10

6005 Luzern

 

Info@cafetacuba.ch